Nachtrag

Nachdem wir uns in Manaus, Brasilien auf unterschiedliche Routen begaben, haben wir uns inzwischen in Deutschland wieder getroffen – gesund und [...]

zurück in Deutschland

Hallo! Und in gewisser Weise auch Tschüß, da dies vermutlich mein letzter Eintrag auf diesem Blog wird.   Ich bin wieder gut in Deutschland gelandet. [...]

Südafrika

Agame Südafrika begrüßt uns mit 36 km ununterbrochenem bergauf und Gegenwind. Zur Mittagspause schmeißt Michael sein Rad hin und kämpft sich danach mit [...]

Namibia – Fortsetzung

  zwischen Straße und Bahndamm alte Nationalhymne Oryxantilope gebrochenes Teil im Antrieb ungetarnte Tarnheuschrecke deformierte Improvisationsmuttern [...]

Namibia

Bildreihenfolge und -anordnung entsprechen nicht meiner Absicht, aber immerhin hab ich sie überhaupt hochgeladen bekommen. Nach Stunden des Rumärgerns, gebe [...]

Kolumbien

Quito verlasse ich mit Bus, um dem starken Verkehr, Straßensmog und ein paar Höhenmetern aus dem Weg zu gehen und die Zeit in Kolumbien besser aufteilen zu [...]

Monate 7&8 – Peru

…und schon sind wieder zwei Monate um – die Zeit vergeht wie im Flug. Halb Ecuador liegt schon hinter mir und ich hab immer noch nichts zu Peru [...]

Erdbeben in Ecuador

Es geht uns gut. Mathias hat in Trujillo, Peru nichts davon gespürt. In Quito ist der Boden „geschwommen“ – sowas hab ich noch nicht erlebt. [...]

Anden – Ecuador

  Willkommen in der Pampa (bzw. Pamba)   Jou, die Pamba is schön! Und auch Nebel hat was. So ist mein Campen weniger leicht zu entdecken und ich [...]